Borkenkäfer

Der Borkenkäfer im Harz

stehendes Totholz und Windwurf
stehendes Totholz und Windwurf

Zerstört der Borkenkäfer die Harzwälder?

Dazu passt der leicht veränderte Anfang eines satirische Gedichtes von Heinz Erhardt.
„Hinter eines Baumes Rinde
wohnt der Käfer mit dem Kinde.“

Für das Kind endet das Gedicht tragisch. Es wird vom Specht gnadenlos verschlungen. Im Nationalpark Harz dagegen, töten diese Kinder, das sind die Larven des Borkenkäfers, großflächig den Fichtenbestand.

Borkenkäfer weiterlesen