Um den Steinberg bei Goslar

Um den Steinberg bei Goslar

Alter Schiefersteinbruch mit bläulich schimmerndem Schiefer
Alter Schiefersteinbruch mit bläulich schimmerndem Schiefer

Dieses Jahr habe ich jetzt erstmalig wieder den Steinberg vom Schieferweg bis zum Nonnenweg umrundet. Abgesehen davon, dass einige Tage zuvor das Sturmtief Friederike einige Bäume umgeworfen hat, war alles beim Alten geblieben. Meine Fotos geben ein paar Eindrücke vom Weg wieder und eignen sich auch als Wallpaper.

Um den Steinberg bei Goslar weiterlesen

Loipen und Wanderweg wieder frei

Loipen und die meisten Wege im Nationalpark wieder frei

25.1.2018

Aufräumen im Nationalpark Harz
Aufräumen im Nationalpark Harz, Foto Ulrich Schulze

Die meisten Loipen und auch Wanderwege im Nationalpark sind nach dem Sturmtief Friederike am bevorstehenden Wochenende wieder frei.

Allerdings ist bei ihrem Begehen immer noch Vorsicht wegen der Sturmschäden geboten. Auch darf sich niemand falsche Vorstellungen über den Zustand der Loipen machen – da wir die Wege nur mit Technik freischneiden konnten, siehe Foto aus dem Raum Torfhaus, sind die Loipen teilweise in einem nicht befahrbaren Zustand, zumal Tauwetter herrscht.

Aufräumen im Nationalpark Harz
Aufräumen im Nationalpark Harz, Foto Ulrich Schulze

Eine Ausnahme stellt derzeit noch der steile Bereiche der Hohne in Sachsen-Anhalt dar – dort sind unsere Mitarbeiter noch dabei, die Wege freizuschneiden, weil das Gelände teilweise sehr schwer zugänglich ist. Ebenfalls weiterhin gesperrt ist der Magdeburger Weg – eine Umleitung ist ausgeschildert.

(Quelle Nationalpark Harz)

Vortragsreihe über heimische Pfade

Vortragsreihe über heimische Pfade

Der Harzklub Goslar e.V. veranstaltet wieder zu Beginn dieses Jahres eine Vortragsreihe zum Thema „heimische Pfade“. Fachleute aus den Bereichen Touristik, Events, Geologie, Flora und Fauna berichten u. A. über den Karstwanderweg im Südharz, den Hexenstieg, die oberharzer Wasserwirtschaft und einen Harzcross.

Terminkalender des Harzklubs Goslar